Seit bereits 1968 betreiben wir als Sparte des Luftsportclub Bayer Leverkusen e.V. erfolgreich den Modellflug
Derzeit umfasst unsere Sparte ca. 90 Mitglieder von jung bis älter.

Bei uns ist das ganze Jahr etwas los, unser schönes Hobby üben wir größtenteils auf unserem Modellflugplatz in Fühlingen aus. Hier treffen wir uns entweder nur zum "gemütlichen" Modellfliegen oder auch zu unseren internen (Spaß)Wettbewerben und Clubmeisterschaften. Auch mit benachbarten Modellflugvereinen führen wir gerne kleinere Wettbewerbe durch.
Natürlich kommt dabei im Sommer immer gerne unser überdachter Grillplatz zum Einsatz, wo wir gerne zusammensitzen zwischen den Flugphasen. Im Winter nutzen wir gerne unsere beheizte Clubhütte, um uns zwischendurch aufzuwärmen.

Um unsere Großmodelle, unsere turbinengetriebenen Modelle und unsere Pylonmodelle zu fliegen, steht uns der Flugplatz Leverkusen (auch Flugplatz Kurtekotten, EDKL) ein Mal pro Woche zur Verfügung. Hier haben wir mehr als ausreichen Platz für diese Modelle.
Ein weiterer Vorteil ist die Nähe zu der manntragenden Fliegerei unseres Vereins. Hier treffen wir uns gerne mit den Pilotinnen und Piloten der anderen Sparten zum Austausch - und gerne werden auch Einladungen zum Mitfliegen an uns ausgesprochen.

Damit wir bei schlechtem Wetter oder im tiefsten Winter nicht zu Hause ohne Modellflug sitzen müssen, steht uns eine Turnhalle für den Hallenflug zur Verfügung, in der wir unsere windempfindlichen Modelle, kleine Hubschrauber oder ultraleichte "Styropor"-Modelle fliegen können. Für das Fliegen auf engstem Raum bedarf es einer Menge an Geschick. Aber egal ob "Cruisen" oder Kunstflug, allein oder mit anderen, mit oder ohne Musik, eine Fuchsjagd oder ein Air-Race, wir haben an allen Disziplinen eine Menge an Spaß.

Die Förderung neuer Mitglieder, unabhängig vom Alter, ist ein vitales Anliegen der Modellflugsparte.
Anfängern bringen wir durch erfahrene Modellpiloten mit Hilfe von Lehrer-Schüler Fernsteurungsanlagen und geeigneten Modellen sicher und ohne Stress das Steuern von Flugmodellen bei. Natürlich helfen wir auch dabei, wenn ein Neuzugang bereits ein eigenes Modell mit Ferbsteuerung mitbringt:
Mit ein wenig Talent und einer Portion Fleiß hat es bei uns noch jeder geschafft, sich freizufliegen um sein Modell zukünftig auch alleine sicher steuern zu können.

Da vor dem Fliegen aber häufig erstmal das Bauen kommt, steht uns eine sehr gut mit Werkzeugen und Maschinen - bis hin zu einer CNC-Fräse, ausgetattete Modellbauwerkstatt zur Verfügung. Hier treffen wir uns häufig zu regelmäßigen Bau-Abenden oder fertigen und bauen ein Modell komplett in der Gruppe, so dass am Ende jeder sein eigenes Modell gebaut hat. Auch leider manchmal notwendige Reparaturen werden hier mit fachkundigem Rat durchgeführt, egal ob die Modelle aus Holz, GFK/CFK oder "Styropor" bestehen, einen oder mehrere Antriebe mit Elektromotor oder 4-Takt/2-Takt, Benzin- oder Methanolmotor oder gar keinen Antrieb besitzen, Flächenmodell oder Helikopter, Kunstfug oder Warbird, vorbildgetreu oder nahe am Original, komplett selbst gebaut oder fast flugfertig aus der Kiste gekommen sind.

Auch Wettbewerbspiloten finden sich in unseren Reihen, die an nationalen und internationalen Wettkämpfen erfolgreich teilnehmen. Ihr Fachwissen und Ihre Flugkunst geben sie gerne an die interessierten Modellflieger weiter und ermuntern diese damit oftmals, auch mal Wettbewerbsluft zu schnuppern.
Der Verein unterstützt unsere Wettbewerbspiloten gerne bei ihren Wettkämpfen.

Natürlich treffen wir uns neben der Fliegerei und dem Bauen gerne auch zu vielen anderen Anlässen, sei es zum Sommerfest oder zum Weihnachtsfest, dem Besuch von Flugtagen, Wettbewerben oder Veranstaltungen, oder einfach nur zum Fachsimpeln. Das gesellige Vereinsleben und die gute Stimmung zwischen den Vereinsmitgliedern, auch zwischen den einzelnen Sparten, ist für uns sehr wichtig.

Wednesday the 12th. LSC Bayer Leverkusen Modellflug - Joomla Templates