Horst baut gerade eine Savage Bobber

Die Savage Bobber ist ein Ultra-light Flugzeug der Firma Zlin Aviation aus Tschechien.

Gebaut wird sie unter anderen in Italien.

Er baut das Modell im Masstab 1:3,7. 

Spannweite 2544mm

Länge 1750mm (aus Aerodynamischen Gründen auf 1800mm vergrössert)

Der Rumpf ist ab der Endleiste nach hinten offen. Bauweise Sperrholz/Carbonrohr.

Ansonsten entspricht die Bauweise dem Original.


Das Grösste Problem waren die grossen Räder (Bushweels).

Immerhin 210mm DM. und 90mm breit. So etwas gibt es nicht zu kaufen,

zumal sie auch noch leicht sein sollten. Also selber machen.

Der Antrieb ist ein AXI 4130/20 mit 20x10er Latte.

Akku  = 6S/5800 mAh.

Der Flieger wird wohl im Januar 2015 fertig sein.

Folgend ein paar Bilder dazu:

Der Rumpf im Rohbau, noch ohne Leitwerke usw..

Der luftige "Innenraum" mit beiden Sitzen dem Cockpit und der Scheibe (Aus einem Stück, eine echte Herrausforderung!)

Die Leitwerke im Rohbau, im Seitenleitwerk ist eine kleine Tasche, dort KÖNNTE der Empfängerakku untergebracht werden wenn der Schwerpunkt dies erfordern sollte!

Die wunderschöne Motorattrappe

Die Sitze sind aus Balsaholz, einer der beiden Sitze ist Hohl und wird den Empfänger beinhalten!

Ledereffektlack lässt sogar Holz wie Leder ausschauen!

Das Fahrwerk ist ebenfalls eine Eigenkonstruktion!

Und hier die Flächen im Rückenflug auf der Arbeitsplatte.
Eine einfache Konstruktion genügt hier, die Stabilität kommt durch die Flächenstreben!

Und hier endlich das Video vom Erstflug.
Erstflug Horsts Savage Bobber


Horst

Monday the 20th. LSC Bayer Leverkusen Modellflug - Joomla Templates